Vereinsleben

Bienengespräche über die deutsch-französische Grenze

Denis Hoellinger und Barbara Glier vom Imkerverein in Saargemünd waren in der Bioimkerei Wenzel zu Gast.

In einem lockeren Meinungsaustausch mit den Vorsitzenden der beiden Imkervereine von St.Ingbert und Gersheim

wurde erörtert, wie man sich in Zukunft besser kennenlernen könnte.

Man stellte fest, dass einige Bienenstände in beiden Ländern in Luftlinie

mal gerade 4-5 km entfernt liegen. Und trotzdem kennt man sich nicht!

Weiterhin sind auch die Vorschriften zur Bienenhaltung in beiden Länder nicht identisch.

Angedacht sind Besuche in den Vereinstreffen der Vereine, gegenseitige Besuche an den Nachbarständen

und ein gemeinsames Fest im Sommer in der Imkerei.

Vor allem der Austausch von wichtigen Informationen über die Mailverteiler der Vereine

verspricht in Zukunft eine deutliche Verbesserung der Kommunikation.

Stockwaage

In diesem Jahr wird die Stockwaage Wittersheim wieder kommentiert.

In der Rubrik - Stockwaage - sind die aktuellen Infos abgelegt.